Energiewende Deutschland

Die Energiewende ist ein Beispiel dafür, wie die Politik eine Entscheidung ausschließlich mit einem Blick auf die Wählerstimmung trifft und dabei die Notwendigkeit einer ordnungsgemäßen Projektplanung vor dem Start missachtet. Die Energiewende als die für Deutschland größte wirtschafts- und umweltpolitische Herausforderung seit dem Wiederaufbau startete damit ohne eine vorherige Machbarkeits- und Durchführungsanalyse. Wenn sie misslingt, hat dies erhebliche Folgen für Wohlstand, Wachstum, Beschäftigung und damit für die Zukunftsfähigkeit.

Mit der Energiewende wird unser Energiesystem komplett umgebaut. Die Erneuerbaren Energien sollen eine tragende Säule der künftigen Energieversorgung sein. Bis 2022 sollen alle Kernkraftwerke in Deutschland abgeschaltet werden. Durch die fehlende Projektplanung zeigt die Energiewende bereits in der Anlaufphase gefährliche Nebenwirkungen. Bisher ist die Politik ihrer Verantwortung, für die Energiewende die Voraussetzungen für eine effiziente und erfolgreiche Umsetzung zu schaffen, nicht gerecht geworden.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.