Gesamtstaatliche Finanzierungsdefizite

Gesamtverschuldung der öffentlichen Haushalte

Der von den öffentlichen Haushalten aufgebaute Schuldenberg wird 2011 die 2.000-Milliarden-Euro-Grenze durchbrechen.

Bei einem Schuldenberg von 2.000 Milliarden Euro und einem angenommenen Zinssatz von 4% müssen kalkulatorisch jedes Jahr 80 Milliarden Euro Zinsen gezahlt werden. Dieser Betrag entzieht sich jeder Gestaltungsmöglichkeit durch die Politik. Er muss bedingungslos gezahlt werden und steht für Zukunftsinvestitionen nicht mehr zur Verfügung.

Zum Vergößern anklicken
Zum Vergößern anklicken

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.